Die Liegeradler
Die Liegeradler

Köln - Esztergom , nur Bilder

 

 

 

Richtig flach war das auch nicht

???

Jetzt wurde es heftig - über 10 % dem Steppberg hinauf

Aussicht von oben

Oben angekommen

Blick nach unten

Unterkunft in Neustadt a. D.

Kloster Weltenburg, ab hier weiter mit dem Schiff nach Kelheim

Warten auf das Schiff nach Kelheim - kalt und nass

Man erkennt die Entfernung bis ins Delta

Von Kelheim weiter nach Straubing

Kurz vor Regensburg an der Bundesstrasse

Vor Regensburg geht der Radweg links neben der Bundesstrasse, ich fuhr aber auf der Bundesstrasse

Der Regensburger Dom

Regensburg

und wieder eine Umleitung kurz hinter Regensburg

Auf dieser Bank, hinter dem Rad, habe ich auf allen meinen Donautouren Pause gemacht. Allerdings nie bei so schlechtem Wetter

Im Hintergrund die Walhalla bei Donaustauff

Bei Donaustauff

Die Walhalla

Camp Straubing

Gerhard der Campbetreiber - wir kennen uns seit Jahren, genauer gesagt seit 2003

Straubing - Fußgängerzone

Alles wieder verpackt und abfahrbereit Richtung Passau ( 98,02 km)

Das Wetter wollte sich nicht bessern

Pause an einem kleinen Anstieg

Raps

Viel Landschaft

Vilshofen

Wasserkraftwerk und Donau-Übergang auf die Passauer Seite

Camp an der Ilz in Passau

Aufenthaltsraum auf dem Camp - alles wurde geladen

<< Neues Bild mit Text >>

Straße zur Jugendherberge auf der " Oberen Veste "  Passau - 22% Steigung

Ein paar Bilder von Passau

Hier hatte ich 2007 auf meiner Rumänientour übernachtet

Schiffsanleger in Passau - man beachte das schöne Wetter

Morgens vor der Abfahrt nach Linz (A) - ich konnte es nicht glauben, tatsächlich Sonne

Engelhartszell

Auf der Fähre von Au nach Schlögen

Es ging nun etliche Km auf dem rechten Ufer der Donau entlang

Die bekannte " Schlögener Schlinge " ,  hier macht die Donau fast eine Kehrtwendung

???

Linz

Camp am Pleschinger See bei Linz

Es ist ein weiterer Camper eingetroffen -  Jean Piere aus der Schweiz. Er ist auf dem Weg nach Tibet

Jean-Piere macht eine Probefahrt auf dem Camp

Wir fuhren 2 Tage zusammen, hier machten wir die 1. Pause

Grein

Jean-Piere kauft Verpflegung

Kloster  " Maria Taferl " bei Melk

Auf dem Camp in Melk, erliegt auf der anderen Straßenseite gegenüber vom Fährhaus

In den Weinben der Wachau

Dürnstein mit seiner  blauen Kirche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liegeradler